Schöner Wohnen in der virtuellen Welt

Schlüsselfertig digital Zuhause
Warum Starthilfe bei der G Suite Kontoeinrichtung?
Unser Angebot ist ein schlüsselfertiges, digitales Zuhause. Wie bei jedem Umzug, zwei Wohnungen, sind teurer als eine.
Wie in der realen Welt        
Altes hinter sich lassen        
Planbar und berechenbar        

Wie in der realen Welt

Wie bei einem Umzug in der realen Welt, kann man in der virtuellen Welt veraltete Technik noch eine Weile produktiv nutzen - wenn diese grundsätzlich in einem funktionierenden Zustand ist. In der IT gilt Standard-Hardware, die älter als 4 Jahre ist und nicht gut gepflegt wurde, als unsicher und macht sehr viel mehr Arbeit als relativ billige, neue Geräte. Und Maßnahmen, die dazu dienen solche Geräte vor Angriffen und Spionage zu schützen, können ein reibungsloses Arbeiten behindern. Es kann mühsam sein, die Updates der einzelnen Komponenten immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Altes hinter sich lassen

Im Normalfall ist es produktiver, die "alte IT" hinter sich zu lassen, seine Daten in die Cloud mitzunehmen und sich auf das eigentliche Geschäft zu konzentrieren, statt sich mit IT befassen zu müssen. Meistens ist es möglich sich vom Ballast der Updates alter Geräte frei zu machen, die einem zwar vertraut sind, die aber weniger zur Wertschöpfung betragen, als die modernen, einfachen, schnellen und sicheren Komponenten, insbesondere für organisatorische Aufgaben und die Strukturierung und Verteilung  von Informationen.

Es geht einfacher und schneller

Smartphones mit reinem Android, Chromebook und ein G Suite Konto rechnen sich seit einigen Jahren wie folgt: Alle 2 Jahre 400+ Euro für Smartphone 400+ Euro für Chromebook, die alten Geräte gebraucht für die Hälfte verkaufen. 4+ Euro für G Suite im Monat, eine eigene Domain für 12+ Euro im Jahr. 30 Euro für mobiles Internet und Telefonie. Das heißt die monatlichen Kosten, gerechnet auf 24 Monate, belaufen sich auf 52,60+ Euro. Vergleichbare Angebote von Apple oder Microsoft mögen in bestimmten Fällen überlegen sein, aber wenn es um einfache und schnelle Duplikation geht, führt kein Weg an diesem neuen Standard vorbei.

Planbar und berechenbar

Der virtuelle Umzug ist kein Schnellschuss. Auch ein Umzug in der realen Welt kostet Vorbereitung, Durchführung und Nacharbeit. Entsprechend ist dieser virtuelle Umzug eine planbare und wirtschaftlich sinnvolle Maßnahme.
Das Ergebnis muss ja nicht perfekt sein, nur einfacher und unkomplizierter als bisher. Man nutzt Spezialisten, die sich mit Mac und PC virtuos auskennen, für das, was man mit G Suite noch nicht machen kann, aber belastet sich nicht mit Spezialfunktionen. Um spezielle Aufgaben wie ein Profi zu meistern, braucht man jahrelange Übung. Aber was soll das Ergebnis sein, einfache, schnell veröffentlichte Beiträge, wie diesen, oder Hochglanzbroschüren? Wenn der Umzug erledigt ist, hat man mehr Fokus auf Fähigkeiten in der Kommunikation mit Menschen und der Bildung von Teams.
Für Vorschläge und Korrekturen zum Text hier klicken
 -