Google Plus war nur ein Bauernopfer

Wer braucht Facebook wenn er G Suite kann?

Hast du schon mal per E-Mail Anhang eine Word, Powerpoint und Excel Datei bekommen? Brauchst du um diese Dateien bearbeiten zu können Microsoft Office? Wie einfach ist es wenn du eine solche Datei gemeinsam mit einem Kollegen, Partner, Lieferanten oder Kunden bearbeiten willst?
Die Generation Y verwendet schon seit Jahren keinen CD Spieler mehr, sind Streaming Apps wie Spotify oder Soundcloud einfacher als eine CD Sammlung zu ordnen und einen CD Spieler zu pflegen? Einfach ist immer relativ. Was für den einen total einfach ist, kann den anderen ins Schwitzen bringen. Woran sollen wir uns bei der Antwort auf diese Frage also orientieren?
Seit 2010 nutzen wir G Suite  und haben seitdem mehrmals mit Microsoft Office 365 verglichen. Für uns ist G Suite einfacher zu bedienen als MS Office und die Grundlagen kann man online lernen.

Die Bedienung von G Suite entspricht der von Apps die 2.5 Mrd Menschen nutzen

Apple schien zu dominieren, aber bis heute wurden in Summe viel mehr Android als Apple Geräte verkauft (Quelle). Es gibt rund 600 Mio iOS Geräte (Quelle) und 2.5 Mrd Android Geräte (Quelle). Es gibt somit 1 Mrd mehr aktive Android als Facebook Nutzer (Quelle). Und die Bedienung von G Suite folgt einem Standard, der sich auch für eine Android App wie WhatsApp durchgesetzt hat.

Google Drive ist eine zentrale App von G Suite, mit min 800 Millionen Nutzern (Quelle)
Googelt man den Umsatz von Google findet man 136.8 Mrd für das Jahr 2018 (Quelle). Google ist das Marketing der meisten Unternehmen ebenso wichtig wie Facebook - Jahresumsatz 55,84 Mrd (Quelle). Zumal sich auch Selbständige, kleine und mittlere Unternehmen an die DSGVO halten sollten, was durch G Suite einfacher wird (Quelle) zum Beispiel durch Google Vault um E-Mails revisionssicher aufzubewahren (Quelle).

Kannst Du mit Facebook deine Geschäftsprozesse digitalisieren?

Warum könnte es sinnvoll sein, wenn man alles was mit Digitalisierung zu tun hat systematisch lernen würde? Was hat sich denn durch Digitalisierung geändert? Wo ist der Unterschied zwischen der Nutzung mobiler Apps und Videorecorder oder CD Spieler? Meine erste, eigene Stereoanlage hat das vierfache von einem iPhone gekostet, sie ist 25 Jahre alt und funktioniert heute noch. Aber ich hab das Ding noch nie mit in den Urlaub genommen. Ladegerät, Smartphone und WLAN, dann hat man heute Musik auf den Ohren, kann sich Filme anschauen, Bücher lesen und vieles mehr.
Das ging vor 10 Jahren auch schon, also warum spricht man erst seit einigen Jahren so häufig von Digitalisierung? Weil die Bauteile so billig und klein geworden sind, dass man sie überall einbauen kann. Das Teure ist nicht mehr die Hardware, es ist der Service. Wer in den nächsten 2-3 Jahren im Geschäft bleiben will, der muss jetzt sofort seinen Service umstellen und zwar so, dass er irgendwie eine Präsenz im Internet addiert, die ihm selbst gehört. Du kannst mit Facebook einen Teil Deiner Geschäftsprozesse digitalisieren, aber wenn du weiter denkst, dann fragst du dich auch, wer kontrolliert dann dein Geschäft.
Überlege dir, wie wichtig dir Kontrolle über die Daten ist und was du tun musst, um jederzeit die Plattform wechseln zu können. Du wüsstest ja auch, wie der Umzug in ein neues Büro, ein Haus oder eine Wohnung funktioniert.
Wenn wir mit der eigenen digitalen Präsenz auf G Suite erfolgreich sein wollen, dann sollten wir bestimmte Fragen online so beantworten können, dass Mensch und Maschine die Antwort verstehen. Eine wichtige Frage ist unter anderem, was wir anzubieten haben.
Und wie haben wir das gelernt, was wir heute können? Wie oft habt wir jemanden fragen müssen, der wusste wie es geht? Warum sollte das bei Digitalisierung anders sein?

Öffnen Sie zum Teilen von Kommentaren das Dokument: bitte hier klicken
Klicken Sie nach dem Öffnen des Dokuments auf die blaue Schaltfläche in der rechten oberen Ecke. Klicken Sie dann unten rechts im Dialogfeld auf "Erweitert", geben Sie Ihre Google-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Senden".

Beliebte Posts aus diesem Blog

Individuelle Kopf- und Fußzeilen für Abschnitte in Google Dokumenten

Durch Windows wird das billigste Notebook zu teuer

WhatsApp Broadcast Listen