Digitalisierung verzeiht kein Aufschieben

G Suite nur ein Paradigmenwechsel?
Die moralische Autorität der Führungskräfte steht auf dem Spiel
"Moralische Autorität erfordert die Existenz und das Festhalten an der Wahrheit. Dies ist ein grundlegendes Prinzip, das eine Organisation, ob es sich um eine Armee oder ein Unternehmen handelt, befähigt, mit der stillschweigenden Zustimmung und der Unterstützung der Öffentlichkeit zu operieren, die ihre Operationen möglich macht. " David Amerland

  1. Wie wird aus systematischer Arbeit ein System?        
  2. Wer kann G Suite als Werkzeug erfolgreich duplizieren?        
  3. Zeit zum Aufschieben?        

Wie wird aus systematischer Arbeit ein System?

Ein systematischer Prozess ohne strukturierte, einheitliche Informationsverarbeitung ist kein System. Ein System bietet vereinheitlichte Formulare, Dokumente und Tabellen zur Strukturierung des Informationsflusses. G Suite erleichtert die Digitalisierung bestehender Prozesse und bietet mehr Sicherheit und Schutz als Facebook und WhatsApp. Niemand würde den Schlüssel im Zündschloss seines Wagens stecken lassen und in einer Gegend abstellen in der es garantiert gestohlen wird. Aber genau das macht jeder, der zu bequem ist, seine Beiträge auf einer Webseite oder einen Blog zu veröffentlichen und nur Links auf diesen Content über diese Medien zu veröffentlichen.

Wer kann G Suite als Werkzeug erfolgreich duplizieren?

E-Mail und Chat sind wie Ping Pong, aber langsam im Vergleich zur strukturierten Informationsverarbeitung mit Formularen, Tabellen und Dokumenten. Wäre es nur ein Paradigmenwechsel, wäre die Anzahl der G Suite-Benutzer um ein Vielfaches höher. Es beginnt mit Führungskräften, die Online-Zusammenarbeit lernen, motivieren und lehren. Um als Vorbild erfolgreich zu sein, brauchen diese Führungskräfte moralische Autorität.

Zeit zum Aufschieben?

Wer Auto fahren will, tut was getan werden muss, um es sich leisten zu können und es zu lernen. Gleiches gilt für die Vorteile der Online-Zusammenarbeit. Die meisten Organisationen müssen Online-Zusammenarbeit innerhalb der nächsten 2-5 Jahre meistern, um im Wettbewerb mit digitalisierten Unternehmen bestehen zu können.
Für Vorschläge und Korrekturen zum Text hier klicken
 -