Was könnte schief gehen?

Plan B


Es geht zwar um die Frage: Was könnte schief gehen? Aber nur wenn man die Nachrichten über Massenentlassungen und die CORONA Krise ignoriert. Was wäre, wenn man ein Geschäft hätte, das auch homebased ist.

Vorsorge, nur mit Geld, reicht vielleicht nicht

Know-How sollte man haben. Man sollte können, was gebraucht wird um Probleme zu lösen, die aktuell sind und für die andere Menschen bereit sind, das zu bezahlen, was man zum Leben braucht. Wer seinen Arbeitsplatz verliert bekommt Hilfe um ein einfaches Ziel zu erreichen, wieder auf eigenen Füßen zu stehen, wieder einer geregelten Arbeit nachzugehen, wieder Geld zu verdienen.

Auch Know-How dient der Vorsorge

Im Schnitt dauert es 18 Monate bis man gelernt hat mit Google Apps produktiv arbeiten zu können. Durch einen Arbeitsunfall war ein Fleischer in Australien gezwungen sich zu verbessern. Er hat in nicht mal 9 Monate gelernt, selbständig, aus eigenem inneren Antrieb, wie man mit Google Apps Script die Google Apps so erweitert, dass administrative Aufgaben automatisiert werden. Andere studieren dafür Informatik.

Dieser Mann hat sich gesagt, es ist unwahrscheinlich dass ich meinen Job wieder machen kann - mein Kopf funktioniert, nur gehen kann ich nicht. Das ist einige Jahre her, heute hat er eine gut gehende Selbständigkeit, weil er anderen Menschen mit dem was er kann hilft. Ohne ihn wären diese Menschen mit Sicherheit noch nicht so weit und die eingesparte Zeit können sie sinnvoller verwenden.

Im Internet Geld verdienen

Warum also aufgeben, wenn man seinen Job verliert, oder an einer Front kämpfen, an der man nicht mehr gewinnen kann? Das passiert 1800 Arbeitnehmern von Continental in Aachen. Wer gelernt hat, wie man im Internet Geld verdient, für den spielt der Standort keine Rolle mehr, nur noch die Internetverbindung. Warum nicht jetzt schon lernen, was morgen sowieso jeder können müsste. Die einen nutzen das Internet um Netflix zu schauen die anderen um ihr Network zu bauen. Was befriedigt am Ende mehr?

Einfach Kontakt aufnehmen, dann reden wir darüber.

Öffnen Sie zum Teilen von Kommentaren das Dokument: Klicken Sie bitte hier

Klicken Sie nach dem Öffnen des Dokuments auf die blaue Schaltfläche in der oberen rechten Ecke. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an und fordern Sie den Bearbeitungszugriff an, wenn Sie den Inhalt kommentieren möchten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Individuelle Kopf- und Fußzeilen für Abschnitte in Google Dokumenten

Durch Windows wird das billigste Notebook zu teuer

WhatsApp Broadcast Listen